Gedenken an Regine Einfeld

Heute mal was ganz anderes, wir haben eine Nisthilfe für Wildbienen als Projekt zum Gedenken an die im Dezember verstorbene BUND – Geschäftsführerin Regine Einfeld gebaut.

Die Nisthilfe wird von Naturschützern mit Hilfe von Spendengeldern finanziert und durch uns ehrenamtlich im Rahmen eines Schulprojektes gebaut.

Wegen dem Aufstellungsort im öffentlichen Raum müssen bestimmte Vorschriften eingehalten werden.

Wir haben das Projekt mit großer Mühe gestemmt und freuen uns, das wir daran teilnehmen durften.

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 86 mal gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag 1. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.